Prof. Dr. med. Johannes Breuer

Prof. Dr. med. Johannes Breuer

Leiter der Kinderkardiologie


Dr. med. Bahman Esmailzadeh

Dr. med. Bahman Esmailzadeh

Leiter der Kinderherzchirurgie


Kinderherzzentrum Bonn
Adenauerallee 119
53113 Bonn

Kinderherzzentrum Bonn


Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Angeborene Herzfehler
  • Kinderherzchirurgie
  • Sportkardiologische Ambulanz für Kinder und Jugendliche
  • Komplexe Herzoperationen in jemden Alter
  • Herzerkrankungen vor und nach der Geburt

Wir über uns

Die Behandlung in unserem Kinderherzzentrum erfolgt unter dem Leitgedanken „Qualität aus einer Hand“.Wir behandeln Neugeborene, Kinder und Jugendliche mit sämtlichen angeborenen und erworbenen Herzerkrankungen.

In enger Zusammenarbeit zwischen Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie (Klinik für Herzchirurgie; Direktor: Prof. Dr. A.Welz) bieten wir umfassende Katheterinterventions- und Operationsmöglichkeiten, sowie die fachliche und wissenschaftlichen Kompetenz einer Universitätsklinik an.

Wir führen sämtliche operative Verfahren durch, die in der Behandlung angeborener und erworbener Herzfehler erforderlich sind, insbesondere auch komplexe Eingriffe im Neugeborenenalter, so z.B. die arterielle switch- oder die Norwood-Operation.

Ein besonderer Schwerpunkt sind kombinierte kathetergestützte und operative Eingriffe, sogenannte Hybrid-Operationen. Zusammen mit der Abteilung für Pränatalmedizin und Geburtshilfe (Direktor: Prof. Dr. U. Gembruch) betreuen wir auch ungeborene, herzkranke Kinder und ihre Eltern.

Weitere Leistungen

Besonderheiten in der Diagnostik

Ganz besonders möchten wir auf die 3-dimensionale Ultraschalluntersuchung des Herzens (3D-Echokardiographie) hinweisen, die wir im Rahmen eines Forschungsprojektes durchführen. Innerhalb von wenigen Sekunden wird das gesamte Herz mittels Ultraschall erfasst und dreidimensional dargestellt.

Der Herzchirurg kann sich durch beliebiges Drehen der dreidimensionalen Bilder bereits am Computer das Operationsfeld simulieren und die Behandlungsstrategie besser planen. Daraus resultiert eine größere Sicherheit für das herzkranke Kind und die Schaffung günstigerer Voraussetzungen für die interventionelle und operative Therapie.

Galeriebilder


KONTAKT DETAILS

Adresse:
Kinderherzzentrum Bonn
Adenauerallee 119
53113 Bonn
Deutschland



Information zur Einweisung

Zimmerausstattung

Die Kinderkardiologische Station und die beiden Intensivstationen sind modern und mit der neuesten technischen Ausstattung eingerichtet. Übernachtungsmöglichkeiten und Aufenthaltsraum für Eltern vorhanden.

Besondere Serviceleistungen

Bei Bedarf steht ein Mutter-Kind-Zimmer auf unserer neu eingerichteten kardiologischen Station zur Verfügung. In der „Villa Finkler“ und im "Haus Bayern" können Eltern herzkranker Kinder kostenlos auch außerhalb der Station übernachten. Ein Spielzimmer mit Fernsehapparat und Videogerät, eine kleine Kochküche für die Eltern, sowie eine Spielwiese mit Aussicht auf den Rhein sollen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich machen.

Unser psycho-sozialer Dienst, der von der „Elterninitiative herzkranker Kinder und Jugendlicher Bonn e.V.“ unterstützt wird, hilft Eltern und Patienten, ihre Konflikte und verschiedenen Belastungen infolge der Herzerkrankung besser zu bewältigen. Außerdem werden Hilfsmöglichkeiten für die neue Lebens- und Familiensituation aufgezeigt, z.B. durch Mithilfe bei der Beantragung einer Reha-Massnahme oder dem Schwerbehindertenausweis. Zusammen mit der Abteilung für Neonatologie und dem „Bunten Kreis Bonn e.V.“ wurde ein umfassendes ambulantes Betreuungsnetzwerk etabliert.