Deutsche Herzwochen: Bundesweit kostenlose Veranstaltungen!

Wussten Sie, dass der ganze November im Zeichen des Herzens steht?

Seit Jahren organisiert die Deutsche Herzstiftung die Deutschen Herzwochen. Vom 1. bis 30. November möchte die Stiftung alle Bürger für Herz- und Kreislauferkrankungen sensibilisieren. Das diesjährige Schwerpunktthema der Herzwochen ist die Herzschwäche, auch bekannt als Herzinsuffizienz.

Volkskrankheit Herzschwäche

Es wird geschätzt, dass allein in Deutschland rund 2-3 Millionen Menschen an Herzschwäche leiden. Beinahe eine halbe Millionen Patienten jährlich benötigen wegen ihrer Erkrankung eine medizinische Behandlung im Krankenhaus. Leider versterben dennoch rund 45.000 Menschen an der Herzschwäche oder ihren Folgen.

» Lesen Sie mehr über die Herzschwäche, ihre Ursachen und Symptome

Herz-Ballons

Veranstaltungen für Interessierte und Patienten

Anlässlich der Herzwochen initiierte die Deutsche Herzsstiftung bundesweit über 1000 hochwertige Vorträge und Seminare, die Interessierte kostenfrei besuchen können. Hier berichten Kardiologen und weitere Spezialisten für das Thema aus Krankenkassen, Gesundheitsämtern und Privatbetrieben über wichtige Themen, die mit der Herzinsuffizienz in Verbindung stehen, z.B.

  • wie man sie erkennt,
  • auf was Patienten achten müssen und
  • wie man im Notfall bei Herzstörungen reagieren kann.

Auch Termine zum Herzcheck sind geplant.

Welche Veranstaltungen bei Ihnen in der Nähe stattfinden, können Sie auf der Webseite der Herzstiftung herausfinden. Nach der Eingabe Ihrer Postleitzahl erhalten Sie eine vollständige Liste aller Termine im Umkreis von 50 km.

Nutzen Sie diese Chance!


von Debora Pape. 30.10.2017


2 Antworten auf „Deutsche Herzwochen: Bundesweit kostenlose Veranstaltungen!“

  1. Ich finde die Aktion sehr gut. Ich empfehle es allen, jungen und alten Leuten! Viele sind sich nicht bewusst wie schnell es gehen kann oder wie schlimm es sein kann. Die Symptome scheinen manchmal harmlos und werden nicht ernst genommen. Oft zögern Leute und denken sich nichts weiteres dabei.
    Durch diese Veranstaltungen werden sich die Menschen bewusst, was für typische Symptome eine Herzerkrankung aufzeigen kann. Brustenge oder stechender Brustschmerz der Richtung Arm ausstrahlt sind solche typische Anzeichen. Dies zu wissen und zum Arzt zu gehen ist genau so wichtig wie, dass man sich bei einem Beinbruch in Ärztliche Behandlung begeben muss. Das Herz ist ein sehr komplexes Organ und man sollte gut dazu schauen. Ohne Herz würde weder Lunge noch Leber noch sonstige Organe funktionieren können.
    Ich finde aber auch wichtig, für die Betroffene mit Herzerkrankungen, dass sie nicht eingeschüchtert werden. Nicht alle Herzerkrankungen enden letal (tödlich). Heut zu Tags gibt es viele Therapie Möglichkeiten und sehr kompetente Ärzte.
    Ich habe das Gefühl viele denken, dass das Rauchen die Lunge schädigt, stimmt auch aber nicht nur. Das Herz und alle anderen Organe sind auch betroffen. Die Schadstoffe kommen ins Blut und dieses fliesst durch den ganzen Organismus. Deshalb an alle Raucher, falls ihr die Möglichkeit habt aufzuhören, zögert nicht und tut es einfach. Der Körper würde euch bestimmt dankbar sein.
    Ich hoffe das die Veranstaltungen zahlreiche Besucher haben und alle etwas mit nach Hause können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.