Diagnose- und Vorsorgemethoden in der Kardiologie

Diagnose

Die Prävention und Diagnose von Erkrankungen des Herzens, der Gefäße und des Herz-Kreislauf-Systems ist Aufgabe des medizinischen Fachgebiets der Kardiologie. Hierfür steht ein großes Spektrum verschiedener bewährter Vorsorgemethoden und Untersuchungsverfahren zur Verfügung.

EKG
EKG-Untersuchung

Zu den wichtigsten diagnostischen Verfahren in der Kardiologie gehören das Ruhe-EKG, das Belastungs-EKG, das Langzeit-EKG, die Stress-Echokardiographie, die Herz-CT und die Herz-MRT. Ziel der kardiologischen Diagnostik ist es, möglichst früh Störungen, Auffälligkeiten und Erkrankungen des Herzens und der Gefäße zu erkennen.

In der Rubrik Diagnose und Vorsorge finden Sie ausführliche Informationen zu den verschiedenen Verfahren zur Diagnose und Prävention von Herz- und Gefäßerkrankungen.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren
Experten finden   ▷
nothing